War die Zerstörung des Todessterns ein “inside job”?

Endlich einmal Aufklärung darüber, was wirklich bei der Schlacht um Yavin geschehen ist, in einer Galaxie weit weit entfernt. In einem Punkt aber enthält die Doku einen Fehler. Zum Zeitpunkt der Zerstörung des Todessterns war nicht Darth Vader, sondern Großmoff Wilhuff Tarkin der befehlshabende Kommandant. Vielleicht ein weiterer Grund für die Verschwörung? Immerhin war Tarkin ebenfalls unter den Opfern. Wer weiß?