Sozialinformatik

Das geplante Internetzensur-Gesetz “SOPA” stoppen!

Ende Oktober 2011 wurde im Repräsentantenhaus der Vereinigten Staaten von Amerika ein Gesetzesentwurf namens SOPA (Stop Online Piracy Act) eingebracht, das vordergründig dazu dienen soll, die rechtswidrige Verbreitung urheberrechtlich geschützter Inhalte im Internet zu bekämpfen. Der Gesetzesentwurf sieht vor, dass das US-Justizministerium aber auch die Rechteinhaber_innen gerichtliche Verfügungen gegen Webseitenbetreiber_innen anstrengen können, bis hin zur(…)

Bundesbehörde BSI warnt vor möglichem Virusbefall und rät zum PC-Selbsttest

Womöglich sind Tausende deutscher Computer mit dem Virus “DNS-Changer” infiziert. Dies meldet zumindest das FBI. Die Fahnder der amerikanischen Bundespolizei hatten im November ein Netzwerk von Cyberkriminellen zerschlagen und festgestellt, dass deren Rechner Anfragen von befallenen Rechner aus der ganzen Welt umleiteten. Damit nicht Millionen Rechner auf einmal vom Netz abgeschnitten wurden, hatte das FBI(…)

Wikipedia braucht dringend finanzielle Unterstützung

Mit einem dringenden Aufruf, die Wikipedia finanziell zu unterstützen, hat sich der Gründer der wikipedia, Jimmy Wale,s an die Netzgemeinde gewandt. “Als ich die Wikipedia gründete, hätte ich sie zu einem gewinnorientierten Unternehmen mit Werbung machen können, aber ich habe mich anders entschieden.“, so Wales. Das stimmt tatsächlich, aber gerade weil Wales sich für den(…)

EU-Grüne wollen Urheberrecht der digitalen Zeit anpassen

Ein sehr intelligenter Vorstoß der EU-Grünen, das Urheberrecht der digitalen Zeit anzupassen, ist im Positionspapier der Grünen in der EU nachzulesen. Wesentliche Elemente sind dabei die kritische Betrachtung von DRM (digitales Rechte-Management), die Forderung nach einem Urheberrechtsschutz von 20 Jahren und der Forderung nach Zitiermöglichkeiten für Audio und Video. Durch eine Registrierungspflicht für Verwertungsrechte, das(…)

Steve Jobs und die “Think Different”-Kampagne

Die “Think different” Werbekampagne von apple war als Antwort für IBMs Kampagne “Think!” gedacht und lief von 1997 bis 2002. Sie wurde in den USA von Richard Dreyfuss synchronisiert. Es gibt aber auch eine Version, in der Steve Jobs den Text spricht. Hier ist ein direkter Vergleich beider Versionen. Ich finde beide sehr gut, aber(…)

R.I.P. Steve Jobs

Ich habe keine Worte und bin in tiefer Trauer. Ich spreche seiner Familie und der apple-family mein aufrichtiges Beileid aus. Steve Jobs war so wegweisend und inspirierend. Mit ihm ist ein großartiger Mensch, ein Denker, ein Visionär, ein Philosoph des 21. Jahrhunderts von diesem Planeten gegangen. Zu Lebzeiten hat er durch sein Werk und Wirken(…)